Der Mann hinter der Kamera

Mit Großvaters Kamera fing alles an: …schon als kleiner Junge war ich fasziniert von der Fotografie, die schnell zu einem Hobby wurde.

Damals haben wir noch auf Film fotografiert und nach spannenden Fotoaufnahmen habe ich oft mit meinem Großvater in der Dunkelkammer die Schwarz-Weiß-Filme entwickelt. 

Nach der Schule machte ich dann erst mal etwas „solides“ –  eine technische Ausbildung und später noch ein Studium, um dann in einer Vermögensverwaltung zu arbeiten. 1999 zog es mich von meiner Heimatstadt in Niedersachsen nach Frankfurt am Main, wo ich eine Stelle als Sales Manager antrat. Doch die Fotografie hatte ich nie vergessen. Der Wunsch, professionelle Fotos zu machen, wurde immer grösser und so belegte ich schließlich verschiedene Workshops, legte mir das nötige Equipment zu und richtete mir zu Hause ein kleines Studio ein. Zu meinen ersten Aufträgen im Bereich der Portraitfotografie kam schnell die Werbefotografie hinzu.

Kreativ zu arbeiten und immer wieder neues auszuprobieren, macht für mich nach wie vor den besonderen Reiz an der Fotografie aus.

Und die Freude in den Augen der Menschen zu sehen, wenn ich ihnen ihre Fotos präsentiere, ist einfach das größte. Dafür zeige ich gerne auch mal vollen Körpereinsatz und nutze ungewöhnliche Perspektiven, dynamische Posen und aufregende Locations, damit dein Foto alles ist, was du willst – nur nicht langweilig.